Hartz IV,
ALG 2,
arbeitslos,
Schüler,
Kinder,
Kinderhilfe,
Jugend,
Jugendliche,
Hilfe,
Förderung,
Unterstützung,
Familie,
mildtätig,
Schule,
Schulbücher,
Freizeit,
sozial,
Engagement,
Prävention,
freiwillig,
Verein,
Goslar,
Landkreis Goslar,
Harz,
Bad Harzburg,
Hilfe durch Schüler,
Hilfe durch Schülerinnen und Schüler,
Christian von Dohm Gymnasium,
Entwicklungshilfe,
Sierra Leone,
Löwe für Löwe,
Siebenbürgen
Home
Verein
Aktuelles
Hilfe durch Schülerinnen
  und Schüler

   -Weihnachtsaktion
   -Jugendbetreuung
   -Altenbetreuung
   -Weihnachtsfeier
   -Weihnachtsmarkt
   -Backgruppe
   -Erzählcafe
   -Seniorenquiz
   -Secondhandlager
   -Generationen-/
    Kinderhaus

Sierra Leone
Siebenbürgen
Sozialer Tag
Mildtätigkeit/
Hartz4

Spenden
Kontakt
Impressum

Mitglieder-Login

© 2007-2018 for kids e.V.
Das Logo ist ein eingetragenes
Warenzeichen von for kids e.V.



Hartz IV, ALG 2, arbeitslos, Schüler, Kinder, Kinderhilfe, Jugend, Jugendliche, Hilfe, Förderung, Unterstützung, Familie, mildtätig, Schule, Schulbücher, Freizeit, sozial, Engagement, Prävention, freiwillig, Verein, Goslar, Landkreis Goslar, Harz, Bad Harzburg, Hilfe durch Schüler, Hilfe durch Schülerinnen und Schüler, Christian von Dohm Gymnasium, Entwicklungshilfe, Sierra Leone, Löwe für Löwe, Siebenbürgen

Die Backgruppe


Wie der Name schon vermuten lässt geht es hierbei um eine Gruppe Schüler (meist Klasse 7-8), die sich zum gemeinsamen Backen von Keksen, Kuchen, Torten und anderen Leckereien treffen. Sie wurde von älteren Schülern und regelmäßig auch von Senioren angeleitet, die dabei ihre guten alten Rezepte mitbrachten und den Kindern wichtige Tipps gaben. Die AG Gruppe traf sich ca. 1-2 mal im Monat, meistens samstags und es wurde dann über 2-3 Stunden in der Schulküche gebacken. Eingekauft haben meist die AG-Leiter, da das gemeinsame Backen im Vordergrund stehen sollte.

Es wurden immer Horden von Keksen fabriziert, die dann für einen guten Zweck bei Gelegenheiten wie dem Weihnachtsmarkt oder dem Elternsprechtag verkauft wurden. Ebenso gemeinsam wurden Kekse in durchsichtige Zellophantüten verpackt und mit schönem Geschenkband verziert. Pro Verkaufstag kamen oft 100-200€ Spendengelder herein. Die Kinder bastelten zu Hause selbst Rezepte und gestalteten diese schön. Auch diese wurden gegen eine kleine Spende herausgegeben.

Die Schüler brachten selbst viele Ideen ein und hatten sehr viel Spaß an der Sache, ebenso die Senioren, die von den Schülern immer intensiv ausgefragt wurden. Dabei kam es auch zu ganz anderen Themen als dem Backen selbst.